Töpferkurse

Freude und Spaß durch Kreativität

Kinder sind voller Ideen, die Raum und Ausdruck suchen. Ton als leicht formbares Material ist dafür ein ideales Gestaltungsmittel. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt. Die Freude und der Spaß über die selbst gefertigten Arbeiten sind am Ende riesengroß.

Ziele der Keramikkurse:

In erster Linie soll bei den Kindern die Freude und die Begeisterung für den Umgang mit dem Material Ton geweckt werden. Unter professioneller Anleitung werden auf spielerische Art immer wieder neue Techniken gezeigt, um die gewünschten Ergebnisse zu erreichen. Im Laufe eines Kurses entstehen so z.B. Drachen, Gartentiere, Blumenvasen, verzierte Schalen, Osterhasen, Hexenhäuschen und vieles mehr. Alle Stücke werden am Ende von den Kindern glasiert und bemalt und können nach dem Brennen so zu Hause auch benutzt werden.

Die Vielseitigkeit der Gestaltungsmöglichkeiten mit Ton lässt den Kindern viel Spielraum, Neues zu entdecken und auszuprobieren. Oft ist in der heutigen Zeit, wo die digitale Welt immer mehr Raum einnimmt, für kreatives Arbeiten kein Platz mehr. Das Umsetzen einer Idee über das plastische Formen und Modellieren erweitert die kindliche Entwicklung in vieler Hinsicht. Durch das Erlebnis mit den eigenen Händen gestalten zu können, entwickelt sich das Selbstbewusstsein und eine differenzierte Raumwahrnehmung, Feinmotorik, Konzentration und Phantasie werden gefördert.

Kontakt Kursleiterin: Anna Steinmeyer, selbständige Keramikmeisterin mit eigener Werkstatt und langjährige Erfahrung mit Kinderkursen an Grundschulen. Email: anna.steinmeyer@yahoo.de.